Impulse für eine wertschätzende Beziehungskultur und ein gutes und gesundheitsförderliches Klima

“Die stärkste Droge für den Menschen ist der andere Mensch” sagt der Psychotherapeut und Neurobiologe Joachim Bauer. Nichts motiviert uns so sehr, wie der Wunsch von anderen gesehen zu werden. Und nichts verletzt uns so sehr, wie die Tatsache, von anderen Menschen übersehen, übergangen, links liegen gelassen zu werden. Wir alle, und besonders Kinder im Heranwachsen und Reifen brauchen die echte akzeptierende, aufmunternde Haltung des Gegenüber als “Zumutung” im besten Sinne des Wortes.

INHALTE

  • Wie Wertschätzung wirkt – gesundheitlich und emotional
  • Wertschätzung als wirkungsvolle Stressprophylaxe
  • Tipps für mehr Selbstwertschätzung als Basis
  • Impulse für einen wertschätzenden Umgang im Kollegenkreis
  • Wertschätzung im Team pflegen
  • Wertschätzung in der Klasse, mit und zwischen den Schülerinnen fördern und entwickeln

Für Menschen, die sich für mehr Wertschätzung im persönlichen und (Schul-)Alltag einsetzen wollen.