Gehirngerecht und lerntypgerecht Lehren und Lernen heißt, die Potenziale des Gehirns optimal nutzen und erweitern. Wer seine Lehrmethoden entsprechend ausbauen will, wer wirkungsvoll, zeitsparend und mit Spaß lehren und lernen will, erfährt in diesem Vortrag viele konkrete Methoden und Tipps.

  • Was zeichnet Gehirn- und lerntypgerechte Lehr- und Lernmethoden aus?
  • Welchen Nutzen bringt die Lerntyp-Diagnostik in der Praxis?
  • Was spricht für multisensorisches Lernen und Lehren?
  • Wie kann man die Funktionsweise und Wichtigkeit der Wahrnehmungskanäle beim Lernen erkennen und professionell nutzen?
  • Wie gelingt lerntypgerechte Kommunikation und Motivation von Schülern und Schülerinnen?
  • Wie kann man Mitarbeit und Beteiligung lerntypgerecht fördern?
  • Wie kann man Inhalte und Themen lerntypgerecht einpacken und aktivieren?

Mit „LERNLUST“ haben wir ein integrierendes Gesamtkonzept entwickelt, das im Idealfall alle am Lernerfolg beteiligten Personen unterstützt und zusammenbringt. Wir vermitteln eine neue Art des Lernens, erprobte Lern- und Arbeitstechniken, Konzentrationshilfen sowie Motivationstipps, die helfen, erfolgreicher zu lehren und zu lernen und den Lernprozess als freudvolles gemeinsames Geschehen zu erleben.

Die wichtigsten Tipps und Tricks und erfolgreiche Techniken rund ums Thema Lehren und Lernen für Pädagogen, Eltern und auch Schüler in Workshops und Informationsabenden!

Sie können die Workshops, Lerntypentestungen, Vorträge und Beratungen einzeln oder als Gesamtkonzept besuchen bzw. buchen: