Gehirngerecht und lerntypgerecht Lehren und Lernen heißt, die Potenziale des Gehirns optimal nutzen und erweitern. Wer seine Lehrmethoden entsprechend ausbauen will, wer wirkungsvoll, zeitsparend und mit Spaß lehren und lernen will, erfährt in diesem Vortrag viele konkrete Methoden und Tipps.

  • Gehirn- und lerntypgerechte Lehr- und Lernmethoden,
  • Lerntyp-Diagnostik in der Praxis,
  • Praxistipps rund um multisensorisches Lernen und Lehren,
  • die Funktionsweise und Wichtigkeit der Wahrnehmungskanäle beim Lernen erkennen und professionell nutzen,
  • lerntypgerechte Kommunikation und Motivation von Schülern und Schülerinnen Mitarbeit und Beteiligung lerntypgerecht fördern.

INHALT:

Was zeichnet Gehirn- und lerntypgerechte Lehr- und Lernmethoden aus?
Welchen Nutzen bringt die Lerntyp-Diagnostik in der Praxis?
Was spricht für multisensorisches Lernen und Lehren?
Wie kann man die Funktionsweise und Wichtigkeit der Wahrnehmungskanäle beim Lernen erkennen und professionell nutzen?
Wie gelingt lerntypgerechte Kommunikation und Motivation von Schülern und Schülerinnen?
Wie kann man Mitarbeit und Beteiligung lerntypgerecht fördern?
Wie kann man Inhalte und Themen lerntypgerecht einpacken und aktivieren?