Datum/Zeit
16.01.20
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Pädagogische Hochschule des Bundes

Kategorien


Seminarbeschreibung:
Erfolgreich und zufrieden sein bedeutet, alle wichtigen Aspekte im (Berufs-)Leben so zu gestalten, dass sie einander unterstützen und stärken. Wollen Sie Ihre Zeit besser und effektiver planen und genug Zeit für das wirklich Wesentliche finden?

Sie erkennen sich selbst hinter der Vielzahl der Rollen als Gestalterin, als Gestalter. Sie analysieren ihre bisherige Zeitbilanz, entdecken Stressoren, Zeitfresser und Krafträuber. Mithilfe einfacher praxistauglicher Methoden gelingt es Ihnen Prioritäten zu setzen und Ihre Ziele konsequent zu verfolgen. Sie entlarven uneffektive Arbeitsweisen und entwickeln neue Gestaltungsmöglichkeiten. Im Alltag entstehen dadurch neue Freiräume für Zukunftsplanung, Entwicklungschancen, Eigenzeit und Zeit für gesunde Beziehungen.

Inhalte:
– Klare, eigene Ziele definieren
– Von den “Notwendigkeiten” zu den “Möglichkeiten”
– Von der Analyse zur Planung
– Prioritäten setzen – Ziele leichter erreichen
– Persönliche Leistungskurve und Zeitplanung
– Nutzen von störungsfreien Zeiten erkennen
– NEIN-Sagen, Grenzen setzen, delegieren, loslassen, ausmisten
– Unterstützung annehmen
– Einfache, kraftvolle Zeitspartipps
– Weg vom Modus “Autopilot” – hin zu bewusster Selbstführung.

Dieser Workshop richtet sich speziell an Pädagogen/innen aus Volksschulen, NMS und Unterstufen AHS.

 

Bookings


Gesundes Selbst- und Zeitmanagement – Pädagogen/Innenworkshop